Embodied Reslience

A heart to heart journey of discovery, acceptance and Transformation

 

Godfrey Devereux ist international als Yogalehrer anerkannt und beschäftigt sich seit seiner Jugend mit Yoga. 

Seine Praxis und sein Unterricht entwickelten sich über seine Ausbildungen in Pädagogik und östlicher Medizin und intensiven Studien mit Meistern des Zen, Advaita und Tantra.

In den letzten Jahren hat sich Godfrey damit beschäftigt wie er seinen Yoga- und Meditationsunterricht  noch stärker an die Anforderungen unserer Zeit anpassen kann und so ist die Idee entstanden, seine Arbeit im Rahmen von Embodied Resilience Trainings fortzuführen. 

Diese Idee entstand aus dem Bedürfnis, Yoga in den Kontext unserer Realität und der großen Veränderungen zu setzten, die unser aller Leben beeinflussen. 

"Ist overt purpose is to develop a deep unshakable resilience with which all the challenges of life can be met with courage and compassion. Its subtle effect is to generate an inexhaustible trust in the wholeness from which life can be experienced , expressed and celebrated in all of ist richness and variety."

 

 

 

Workshops

Mehrmals jährlich biete ich selbst Workshops zu verschiedenen Themen für Personen mit und ohne Yogaerfahrung an und lade außerdem YogalehrerInnen, deren Arbeit mir gefällt ein, nach Innsbruck zu kommen und hier einen Workshop anzubieten.

Wen du über mein Workshopangebot informiert werden möchtest, schicke mir gerne unter Kontakt ein Mail, damit du meinen Newsletter bekommst, den ich ca. 4x im Jahr versende.

Yoga Workshop mit John Stirk am 05./06. und 07.10.2018

The Essence of Practice

The essence of practice addresses the quality of self, which is in turn founded upon the quality of sensation, mind and feeling.
Physical sensations, thoughts and feelings combine to produce a whole experience. They are inseparable and change and any one affects the others.
This workshop aims to broaden, deepen and open the body mind experience.

It will invite participants to sharpen awareness, open consciousness, go deeply into their body-minds, potentially make new discoveries and/or deepen existing ones and make reference to ‘how we are’ on all levels. Positions will be simple, the focus will be intense and the breath will play and essential role. We will work together and the potential will be wide open.

John Stirk ist Yogalehrer und Osteopath und unterrichtet seit über 40 Jahren Yoga.

Ich freue mich sehr, dass er meine Einladung angenommen hat und im Jahr 2018 zum ersten Mal nach Innsbruck kommen wird, um hier einen mit Sicherheit sehr besonderen Yoga-Workshop zu geben.

 

 

Movement is the Song of the Body

 

Veronica Wunderlich unterrichtet Yoga am Prana-Yoga-Studio in Wien und unterstützt sowohl im Yogaunterricht als auch in Einzelkörperarbeit Menschen in ihrer inneren und äußeren (posturalen) Aufrichtung.

Im Februar 2018 war Veronica zum ersten Mal für einen Workshop in Innsbruck und da er so erfolgreich war, kommt sie im November wieder.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok